zusätzliche Informationen

Der Sammelplatz der Mariachi in Mexiko-City ist die Plaza Garibaldi,
wo sich die Gruppen zu Dutzenden finden und für das zahlende Publikum spielen.

Ein uralter Brauch in Mexiko ist es, die Mariachi vor die Haustür
der Angebeteten zu bestellen, damit sie dort ein Ständchen bringen

Schaltet sie in dieser Zeit das Licht an oder kommt ans Fenster, bedeutet das, dass sie dem Verehrer wohlgesonnen ist.

Rund um die Plaza Garibaldi gibt es auch einige Cantinas, wo man den Mariachi lauschen kann.

Alljährlich am 21. November um Mitternacht
gibt es zu Ehren von Santa Cecilia (der Schutzpatronin der Musiker)
das größte Mariachi-Konzert des Landes.